Leben im Alter

Das Team der Abteilung „Leben im Alter“ leistet Informations- und Aufklärungsarbeit in Form von Broschüren und Fachtagen zu allen Themen der Altenarbeit.

Um sich den Erfordernissen der demografischen Entwicklung zu stellen, hat sich der MKK zum Ziel gesetzt, zusammen mit der Abteilung „Leben im Alter“ neue Angebote und Dienste für die Betreuung älterer Menschen durch Planung, Entwicklung und Umsetzung zu realisieren.

Auch der Gewährleistung von Pflege- und Wohnberatung für Ratsuchende und deren Angehörige in den Pflegestützpunkten Gelnhausen, Schlüchtern und Hanau und der Beratung von Trägern, Kommunen und Initiativen kommen wir in der Abteilung gerne nach.

Ein selbstbestimmtes Leben auf der Basis der bedürfnisgerechten Wohnformen, ausreichender Infrastruktur vor Ort und sozialer Teilhabe sind weitere Ziele, die wir durch den Aufbau von Hilfenetzwerken unterstützen möchten.

>> kleiner Leitfaden mit Informationen und Tipps rund um Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Aktuelles

Pflegedienst Schlüchtern
Brückenauer Straße 44
36381 Schlüchtern

Tel.: 06661 9196565
Fax: 06661 9196566
Mail: info@pflegedienstschluechtern.de

Förderprogramm des Landes Hessen im Rahmen der Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ 2020-2022
Was ist ein Bürgerbus?

„Bürger fahren Bürger“ lautet das Motto überall dort, wo bereits ein Bürgerbus betrieben wird. Ein solches Angebot zeichnet sich dadurch aus, dass ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer ein Fahrzeug auf Strecken lenken, die für eine regelmäßige Bedienung im ÖPNV wirtschaftlich nicht vertretbar sind. Bürgerbusse ergänzen die bestehenden Mobilitätsangebote, sie können und sollen den ÖPNV nicht ersetzen. Durch das bürgerschaftliche Engagement wird die Lebensqualität gesteigert und der lokale Zusammenhalt gefördert.

Weitere Informationen: Förderprogramm | Miteinander in Hessen (miteinander-in-hessen.de)

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration öffnet die Angebote der Unterstützungsleistungen im Alltag um „Dienstleistungen bis zur Haustür“. Pflegebedürftige ab Pflegegrad 1 haben laut Sozialgesetzbuch verlängert bis zum 30.06.2021 einen Anspruch auf 125 € pro Monat, die sie für sogenannte qualitätsgesicherte Entlastungs- und Betreuungsleistungen nutzen können.

>> Erweiterung der Pflegeunterstützung (verlängert bis 30.06.2021) (pdf-Datei).
>> Beispielvorlage einer Rechnungsstellung (pdf-Datei).
>> Leitfaden Corona: Vereinbarkeit von Pflege und Beruf (pdf-Datei)

Besucheranschrift

Amt für soziale Förderung und Teilhabe
Abteilung - Leben im Alter

Barbarossastraße 24
63571 Gelnhausen

Postanschrift

Amt für soziale Förderung und Teilhabe
Abteilung - Leben im Alter

Postfach 1465
63569 Gelnhausen

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Freitag
8 - 12 Uhr
Mittwoch - kein Sprechtag
Donnerstag
8 - 12 Uhr und 13 - 17.30 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Kontakt

Tel.: 06051 85-48114
Fax: 06051 85-48154

E-Mail: Leben-im-Alter@mkk.de

Abteilungsleiterin

Assistenz

 Demenz-Beauftragte

Claudia Jost

Raum GN.A.1.154

Tel.: 06051 85-48145

Mobil: 0151 21732405

Fax: 06051 85-948145

Claudia.Jost@mkk.de

Information freie Heimplätze

Projekte

Versicherungsamt

Sprechzeiten nach Vereinbarungen