Datenschutzhinweise und Datenschutzerklärung

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung der Daten. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der Datenschutzerklärung .

1. Datenschutzhinweise

Welche Daten werden erfasst?

1. Beim Aufruf der Website

Die IP-Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt und Inhalt des Abrufs einschließlich der übertragenen Datenmenge und der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war. Diese Daten werden nach Ende des Zugriffs auf die Webseite gelöscht.

2. Aufgrund der Eingaben auf dieser Website

  • Auf dem Kontaktformular: Vor- und Nachname und die E-Mail-Adresse
  • Bei Bestellung von Publikationen: Inhalt der Bestellung sowie Geschlecht, Nachnamen, Anschrift und E-Mail-Adresse
  • Bei Bestellung eines Newsletters: die E-Mail-Adresse

3. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Auf welche Weise werden die Daten erhoben?

Bei jedem Zugriff werden Daten erhoben, die automatisiert protokolliert werden Daten aufgrund von Eingaben und bei Bestellungen werden durch temporären Cookie gespeichert.

Wofür werden die Daten genutzt?

  • Ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit des Internetangebots
  • Die Einwilligung des Users vorausgesetzt, zur Entgegennahme dessen Mitteilungen und zur Abwicklung dessen Bestellungen.

Die Daten der Nutzer werden genutzt

  • nicht zur Profilbildung
  • nicht für Werbung
  • grundsätzlich nicht zur Weitergabe an Dritte, außer:
    • Bei der Bestellung von Publikationen werden Adressdaten dem Versanddienstleister mitgeteilt
    • Zur Verfolgung rechtlicher Interessen, insbesondere wenn die Daten im Zusammenhang mit einem Angriff auf die IT-Strukturen stehen

Welche Rechte hat der Nutzer?

  • Auskunft
  • Löschung
  • Berichtigung
  • Widerspruch

Behördlicher Datenschutzbeauftragter

  • Jürgen Fix-Ambrosius
  • Barbarossastraße 16-24, 63571 Gelnhausen
  • 06051 85-15750
  • 06051 85-15750
  • Datenschutz@mkk.de

2. Datenschutzerklärung

Der Schutz der persönlichen Daten der Nutzer unseres Angebotes wird im Main-Kinzig-Kreis und all seinen angeschlossenen Gesellschaften sehr ernst genommen. Die User sollen wissen, wann welche Daten erhoben werden und wie sie verwendet werden. Es wurden technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl seitens des Main-Kinzig-Kreises als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service zu verbessern, können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Zugriff auf das Internetangebot des Main-Kinzig-Kreises wird in einer Protokolldatei gespeichert. In der Protokolldatei werden folgende Daten maximal 14 Tage gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragenen Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Die gespeicherten Daten werden nur zur Optimierung des Internetangebotes ausgewertet. Wenn Informationsmaterial, Newsletter oder Broschüren bestellt werden, werden Namen und andere persönliche Daten abgefragt. Es unterliegt der freien Entscheidung des Users, ob er diese Daten eingeben will. Die Angaben werden auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des MKK protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung notwendig bzw. verpflichtet oder sofern die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Im Falle der Bestellung von Informationsmaterial werden die vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Informationen nur innerhalb des MKK verwendet. Diese werden wir nicht ohne ausdrückliche Einwilligung des Nutzers an Dritte weitergeben.

Einsatz von Cookies und Analysediensten

Diese Website verwendet Piwik. Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. "Cookies", das sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich der gekürzten IP-Adresse des Users) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Die Nutzer IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Verwendung von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Es kann jedoch sein, dass der Nutzer in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kann.

Wenn der Nutzer der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus dem Besuch nicht einverstanden ist, dann kann der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprochen werden. In diesem Fall wird in dem Browser des Users ein sogenannter Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn die Cookies des Browsers des Nutzers gelöscht werden, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. vom Nutzer erneut aktiviert werden muss.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf dem Webangebot des Main-Kinzig-Kreises sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die besuchten Webseiten mit dem Twitter-Account des Users verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Main-Kinzig-Kreis als Anbieter dieses Webangebots keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weiteren Informationen hierzu liefert die Datenschutzerklärung von Twitter unter: http://www.twitter.com/privacy .

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Diese Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Besuch einer der Seiten dieses Webauftritts mit einem YouTube-Plugin, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seiten der Nutzer besucht hat.
Ist der Nutzer mit seinem YouTube-Account eingeloggt, ermöglicht er YouTube, sein Surfverhalten direkt seinem persönlichem Profil zuzuordnen. Dies kann der Nutzer verhindern, indem er sich aus dem YouTube-Account ausloggt.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten befinden sich in der Datenschutzerklärung von YouTube unter:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf den Seiten dieses Webangebots sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, Californie 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins sind erkennbar an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf diesen Seiten. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
http:// developers.facebook.com/docs/plugins/ .
Der Nutzer, der die Seiten dieses Angebots besucht, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Users und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass der Nutzer mit seiner IP-Adresse dieses Angebot besucht hat. Wird der Facebook "Like-Button" angeklickt, während der Nutzer in seinem Facebook-Account eingeloggt ist, kann er die Inhalte dieser Webseiten auf seinem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Seiten dem Benutzerkonto des Users zuordnen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Main-Kinzig-Kreis als Anbieter dieser Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu sind zu finden in der Datenschutzerklärung von Facebook unter
http://de-de.facebook.com/policy.php .
Um zu vermeiden, dass Facebook den Besuch dieser Seiten dem Facebook-Nutzerkonto des Users zuordnen kann, sollte sich dieser aus dem Facebook-Benutzerkonto ausloggen.

Minderjährigenschutz

Es werden keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen angefordert. Wissentlich werden solche Daten nicht gesammelt und auch nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Datenschutzerklärung wurde erstellt mit Unterstützung von
https://www.e-recht24.de/