Städte und Gemeinden

Der Main-Kinzig-Kreis umfasst 29 Städte und Gemeinden. Seinen westlichsten Punkt bildet Maintal-Bischofsheim, seinen östlichsten Sinntal-Oberzell. Mit Birstein als nördlichster Gemeinde ragt der Main-Kinzig-Kreis in den Vogelsbergraum hinein, im Südosten mit Flörsbachtal in den
bayerischen Spessart.

Flörsbachtal ist zugleich die von der Bevölkerungszahl her kleinste Gemeinde des Kreises. Die einwohnerstärkste Stadt ist Hanau (Sonderstatusstadt), vor Maintal und Gelnhausen. Nähere Informationen zu den einzelnen Kommunen sind nachstehend zu finden.