Wunschkennzeichen und weitere Kfz-Zulassungsvorgänge online erledigen

EDV-Probleme: Zulassungsstellen können keine weiteren Anliegen bearbeiten.

Die Datenanbindung der Zulassungsstellen zum Kraftfahrt-Bundesamt ist derzeit gestört. Dadurch können weder Zulassungsdaten übermittelt noch Fahrzeugdaten abgerufen werden. Das führt dazu, dass an keiner der drei Zulassungsstellen des Kreises derzeit Kundenanliegen bearbeitet werden können. Der Main-Kinzig-Kreis bittet daher, von einem Besuch der Zulassungsstellen am heutigen Donnerstag abzusehen. Auf die Behebung des Problems hat der Kreis keinen Einfluss, bittet dennoch um Verständnis und informiert darüber, sobald der Betrieb wieder reibungslos funktioniert.

Einige Kfz-Zulassungsvorgänge können bequem und ohne Wartezeiten online erledigt werden. So können Wunschkennzeichen reserviert werden, der Eingang der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) in der Zulassungsbehörde kann überprüft werden. Weiterhin können Fahrzeuge online abgemeldet werden.

Diese Serviceleistungen helfen lästige Amtsgänge und lange Wartezeiten zu vermeiden.
Apropos Wartezeiten - auch die aktuellen Wartezeiten der Zulassungsstellen Hanau und Gelnhausen können hier eingesehen werden.

Wartezeiten der Zulassungsstellen Gelnhausen und Hanau

Zulassungsstelle des Main-Kinzig-Kreises online

  • Wunschkennzeichen reservieren
  • Abfrage der Zulasungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Online-Kfz-Abmeldung und
  • Online-Kfz-Wiederzulassung

sind über diesen Link möglich.