Veterinärwesen, Tierschutz und Tierseuchenbekämpfung

Das Aufgabengebiet des Amtes für Veterinärwesen und Verbraucherschutz umfasst ein breites Spektrum.

In dieser Lebenslage liegt der Fokus auf dem Schutz der Tiere im Heim- und Nutztierbereich und der Bekämpfung anzeigepflichtiger Tierseuchen.

Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz informieren auch über Rechtsvorschriften für private und gewerbliche Tierhalter.

Darüber hinaus stellen sie notwendige Bescheinigungen, Genehmigungen und Zeugnisse aus und verfolgen Verstöße gegen bestehende nationale Gesetze oder Verordnungen der Europäischen Union.

Der Aspekt der Lebensmittelüberwachung, der Schlachttier- und Fleischhygiene ist auf einer separaten Seite innerhalb der Lebenslage "Gesundheit" zu finden.

Besucheranschrift

Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Gutenbergstraße 2

63571 Gelnhausen

Öffnungszeiten

Mo – Do: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind überwiegend im Außendienst. Zur Wahrnehmung eines Termins mit Amtstierärztin/Amtstierarzt, Lebensmittelkontrolleurin/Lebensmittelkontrolleur oder Tiergesundheitsaufseherin/Tiergesundheitsaufseher ist unbedingt eine Terminvereinbarung erforderlich.

Postanschrift

Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Postfach 1465

63554 Gelnhausen

Telefon, Fax, Mail

Tel: 06051 85-15510

Fax: 06051 85-15511

Mail: Veterinaeramt@mkk.de

In Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten ist die Zentrale Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises Ansprechpartner, Rufnummer

06051 85-55112

Amtsleitung

Stellvertretende Amtsleitung