Sport im Main-Kinzig-Kreis

Die Fachgruppe Sport im Amt für Wirtschaft und Arbeit, Kultur, Sport und Ehrenamt erstellt bzw. organisiert ein umfassendes Programm mit zahlreichen sportlichen Veranstaltungen und Events. Dieses breit gefächerte Angebot soll dazu beitragen, dass Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren gemeinsam auch im sportlichen Kontext mehr unternehmen.

Sportliche Aktivitäten fördern Akzeptanz und Anerkennung über soziale Schranken hinweg und wecken Vertrauen und Verständigungsbereitschaft.

Die Veranstaltungen "Kinzigtal Total - Vorfahrt fürs Fahrrad" als längstes Straßenfest Hessens und der "Brüder-Grimm-Lauf" haben weit über Hessen hinaus Beachtung und Anerkennung gefunden.

Neben der Durchführung von Events und Veranstaltungen hat die Fachgruppe Sport eine ganze Reihe weiterer Aufgaben.

Zum Aufgabenspektrum der Fachgruppe Sport gehören als weitere Aufgaben:

  • die Vereins- und Sportförderung (Unterstützung des Leistungs-, Breiten- und Freizeitsports der Vereine, Talentsichtung und Talentförderung, Beratung beim Sportstättenbau, Sportstättenbauförderung, Betreuung der Kleintierzuchtvereine)
  • die Förderung des Behindertensports (Veranstaltung der Behindertensportwoche, Behindertensport- und Spielfest, Beihilfe an Behindertensportvereine)
  • die Koordination von Jugendprojekten (Sport statt Gewalt, Mitternachtsliga, Förderung des Schulsports, Veranstaltung der Schülerolympiade, Veranstaltung von übergreifenden Turnieren, Jugend trainiert für Olympia, Unterstützung der Schulsportkoordinatoren)
  • oder auch die Organisation von Ehrungen (Sportlerehrung, Ehrung der Kleintierzüchter)

Aufgabengebiete und Projekte

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08:00-12:00 Uhr

Mo - Mi: 13:00-15:00 Uhr

Do: 13:00-17:30 Uhr

Fachbereichsleitung

Sportprojekte

Sportförderung

Sportförderung