Neuigkeiten, Veranstaltungen

Das Medienzentrum ist die zentrale Einrichtung für Medienbildung in der schulischen wie außerschulischen Bildungsarbeit im Main-Kinzig-Kreis. Es bietet Beratung für Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Kursleiterinnen und Kursleiter für den adäquaten Einsatz der verschiedenen Medien. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Schulungsangebote.

Das Medienzentrum bietet zu folgenden Themen Veranstaltungen an:

  • Medieneinsatz im Unterricht?
  • Internet, E-Mail, Ordnung im PC, unterrichtliche Software nutzen
  • Lernplattform des Bildungsservers
  • Workshops für die Grundschule zur Einführung der Programme: "Lernwerkstatt" und "Schreiblabor"
  • Neue Medien und Medientechnik im Unterricht
  • Medienauskunftssysteme mit Infos zum gezielten Suchen und Bestellen
  • Videobearbeitungs-Workshop (Premiere Pro 2.0 für den PC)
  • Projektplanungstools für Leitungsaufgaben in der Schule

  • Digitale Fotografie / Digitale Bildbearbeitung
  • Umgang mit moderner Gerätetechnik (vom Dia über Video zur DVD und Datenprojektor)
  • Lernort Kino – Film sehen, Film verstehen (in Zusammenarbeit mit den Schulkinowochen)

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung via Mail medienzentrum-gelnhausen@mkk.de erforderlich.

Es besteht auch die Möglichkeit Veranstaltungen für weitere Themenschwerpunkte zu generieren.

Ggf. wird dafür die Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen genutzt, um einen adäquaten Referenten zu finden.

Überdies kann das Medienzentrum als gut ausgerüstete Einrichtung genutzt werden, um Wissen zu den verschiedensten Themen einem größeren Kreis von Interessierten zu vermitteln.

Neue Suchmaske

Online Zugang

Bei der Suche nach Medien über die Seite des Medienzentrums wird auf eine neue Suchmaske umgeleitet.

Hier gibt es wie bisher die Möglichkeit, nach Stichworten Medien für den Unterricht auszusuchen und im Medienzentrum zu bestellen. Das Angebot an Online-Titeln zum Streamen und Download wird kontinuierlich erweitert.

Die Maske bietet aber noch weitere Möglichkeiten:

Jede berechtigte Lehrkraft erhält einen Zugang zum jeweiligen MasterTool-Online-Bereich und die aktuelle Software von MasterTool kann ebenfalls heruntergeladen werden.

Bei Fragen zur neuen Suchmaske des Medienzentrums hilft das Team gerne weiter.

Angebote der Medienzentren zur Filmbildung für hessische Lehrkräfte 2017

Fortbildungsreihe im Bereich Filmbildung

Scripted Reality

im Medienzentrum Hanau

Termin: 22.08.2017, 10:30 - 17:30 Uhr

Dozentin ist Pina Dietsche

Kurzbeschreibung

Echt oder Fake? – Wo beginnt „Scripted Reality“ im TV?

„Halt, Stopp! Jetzt rede ich!“, brüllt Andreas die verängstigte Tauschmutter an. Die Kamera verfolgt hektisch den wütenden Familienvater, als er aus dem Zimmer stürmt. Formate wie „Frauentausch“, „Berlin – Tag & Nacht“ oder das „Dschungelcamp“ sind für ihre legendären Ausraster bekannt. Die verwackelten Bilder und die holprigen Dialoge vermitteln dabei dem Zuschauer: Was du da siehst, ist echt. – Doch was davon ist wirklich real? Und was ist gescripted? Also, frei erfunden?
In dem Workshop wird ein Blick hinter die Kulissen von Formaten geworfen, die echt wirken, aber fake sind. Dabei werden einige der Methoden kennen gelernt, mit denen die Macher dieser TV-Formate ihre Akteure aber auch ihre Zuschauer manipulieren.

Anmeldungen ab sofort bei: Bernhard.Bauser@mkk.de

Dokumentarfilm im Unterricht

im Medienzentrum Hanau

Termin: 22. 8. 2017, 10:30 - 17:30 Uhr

Dozent ist Florian Geierstanger

Kurzbeschreibung

Dokumentarisch arbeiten

Der Dokumentarfilm dokumentiert reale Ereignisse und hat dabei den Anspruch authentisch zu sein. Aber wie viel darf ein Regisseur in eine Szene eingreifen damit die Aufnahme "authentisch" bleibt? Wieviel Filmgestaltung verträgt die "objektive" Darstellung eines Ereignisses?

Die Fortbildung stellt am Beispiel aktueller Kinder- und Jugenddokumentarfilme die Arbeit der Filmemacher/innen in den Mittelpunkt. Untersucht werden für den Dokumentarfilm typische Herangehensweisen: die beobachtende Kamera, die Arbeit mit Interviews, die Wirkungsweise des Off-Kommentars und der Umgang mit Archivmaterial.

Anmeldungen ab sofort bei: Bernhard.Bauser@mkk.de

Besucheranschrift

Medienzentrum des Main-Kinzig-Kreises

Frankfurter Str. 30b

63571 Gelnhausen

medienzentrum-gelnhausen@mkk.de

Öffnungszeiten

Montag 08:00 bis 15:30 Uhr

Dienstag 08:00 bis 15:30 Uhr

Mittwoch 08:00 bis 15:30 Uhr

Donnerstag 08:00 bis 15:30 Uhr

Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

Anfahrt

Google Maps Profil

vom Medienzentrum des Main-Kinzig-Kreises

Leitung