Gewerbeflächen

Der Main-Kinzig-Kreis bietet eine vorhandene solide und prosperierende Wirtschaftsstruktur, die neuen Ideen und Unternehmen aufgeschlossen gegenüber steht.

Als Standortvorteile des Wirtschaftsraums Main-Kinzig sind hervorzuheben

  • das hohe und von der Branchenstruktur her chancenreiche Industriepotential
  • eine hervorragend günstige Lage zu allen innerdeutschen und europäischen Wirtschaftsschwerpunkten
  • eine sehr gute Einbindung in das Autobahnnetz.
  • direkte Anbindungen zum Flughafen Frankfurt Rhein-Main
  • der Mainhafen Hanau als zweitgrößter Hafen an der Rhein-Main-Donau-Wasserstraße noch vor Frankfurt und nach Regensburg

Der Wirtschaftsstandort Main-Kinzig bietet optimale Rahmenbedingungen für unternehmerische Aktivitäten: qualifizierte Arbeitskräfte, ausgezeichnete Infrastruktur, ein gesundes Wirtschaftsklima - kurzum optimale Ansieldungsbedingungen für Unternehmen. Als Servicestelle für die Wirtschaft im Kreis bietet der Fachbereich Wirtschaft und Arbeit Dienstleistungen aus einer Hand im Rahmen von Neuansiedlung, Erweiterung oder Umsiedlung.

In den 29 Städten und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises stehen aktuell und mittelfristig zirka 350 ha gewerbliche Flächen zur Verfügung. Gegenwärtig sind größere Gewerbeflächen in Maintal, Hanau, Langenselbold, Nidderau, Schöneck, Erlensee und Gelnhausen in der Entwicklung und Vermarktung. Die Preise für Gewerbegrundstücke bewegen sich zwischen 15,50 EUR und 150 EUR/Quadratmeter.

Zu den Gewerbeflächen und weiteren Gewerbeobjekten in den Städten und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises gibt es auf externen Portalen weitere Informationen. Bei Interesse an einer bestimmten Kommune als Standort ist es sinnvoll, detaillierte Informationen bei den Städten und Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis direkt anzufragen.

Der Fachbereich Wirtschaft und Arbeit (Amt 40) des Main-Kinzig-Kreises liefert auch gerne schriftliche Unterlagen. Diese können per Mail an wirtschaft@mkk.de angefordert werden.

Das Kommunale Immobilienportal (KIP) bietet Gewerbeflächen und Immobilien aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis.
Informationen zu den Städten und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises befinden sich >>hier .

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin