Pressestelle des Main-Kinzig-Kreises

Das Referat Presse- und Information ist der ganzheitliche Kommunikations-Dienstleister für den Kreisausschuss und die gesamte Verwaltung.

Die vorrangige Medienarbeit umfasst die Vermittlung der Kreispolitik und der Verwaltungsarbeit in der Öffentlichkeit.

Dazu gehört das Verfassen von 500 bis 600 Pressemitteilungen pro Jahr, die Beantwortung von etwa 2.500 Einzelanfragen, die Betreuung von Journalisten von Funk und Fernsehen, die Gestaltung von Medienterminen sowie die Mitwirkung bei Veranstaltungen aller Art.

Zudem koordiniert und begleitet die Pressestelle die Herausgabe aller Informationsschriften, Broschüren und Bücher des Kreises und sorgt für ein gemeinsames Erscheinungsbild (Corporate Design) der Verwaltung. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Redaktion, technische Betreuung, Steuerung und strategische Weiterentwicklung des Internetangebotes inklusive Social Media (Facebook, Twitter) sowie die technische Betreuung und die redaktionelle Verantwortung für das Intranet.

Im Katastrophen- und Großschadensfall trägt die Pressestelle die zentrale Verantwortung für die Bürgerinformation (Bürgertelefon).

Mailadresse

Die Pressestelle ist über folgende gemeinsame Mailadresse zu erreichen

presse@mkk.de

Pressesprecher

  • John Mewes
  • R5 - Presse und Information
  • 06051 85-12252
  • 0175 2224763

Pressesprecher

  • Frank Walzer
  • R5 - Presse und Information
  • 06051 85-12320
  • 0151 28005633

Pressesprecherin

  • Andrea Sandow
  • R5 - Presse und Information
  • 06051 85-12717
  • 0175 2975914

Statistik / Bekanntmachungen