Meldepflichtige Infektionskrankheiten nach dem IfSG §§ 6 und 7

Im Infektionsschutzgesetz (IfSG) sind meldepflichtige Erkrankungen sowie der meldepflichtige Nachweis von Krankheitserregern in den §§ 6 und 7 des Gesetzes

verankert. Diese sind dem Gesundheitsamt auf den nachfolgenden Meldebögen von den in §8 genannten Personen umgehend zu melden.

Gemeinschaftsunterkünfte im Sinne des IfSG sind Einrichtungen, in denen Menschen auf engem Raum zusammenleben, zum Beispiel Kindergärten, Schulen, Wohnheime und Asylunterkünfte. Diese Einrichtungen werden nach Hygienestandards vom Gesundheitsamt überwacht,

weil sich dort Krankheitserreger und Gesundheitsschädlinge leicht verbreiten können. Wenn der Einrichtungsleitung eine meldepflichtige Infektionskrankheit bekannt wird, sind diese an das zuständige Gesundheitsamt zu melden.

Postanschrift

Main-Kinzig-Kreis
Gesundheitsamt
Hygiene und Umweltmedizin
Postfach 1465
63569 Gelnhausen

Besucheranschrift

Main-Kinzig-Kreis
Gesundheitsamt
Hygiene und Umweltmedizin
Barbarossastraße 24
63571 Gelnhausen

Kontakt

Telefonnummer 06051 85-11650

Faxnummer 06051 85-911677

E-Mail hyg.gesundheitsamt@mkk.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag:
8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr

Freitag:
8:00 bis 15:00 Uhr

Sachgebietsleiterin

  • Dr. Karin Bitterwolf
  • 06051 85-11651
  • 06051 85-911677
  • hyg@mkk.de

Sachbearbeiterin

  • Claudia Becker
  • 06051 85-11650
  • 06051 85-911677
  • hyg@mkk.de