Altenberatung

Unzählige gesetzliche Bestimmungen und eine Vielzahl sozialer Leistungen, Dienste und Einrichtungen machen es älteren Menschen und ihren Angehörigen oft schwer, zu erkennen, wofür und von wem Hilfen angeboten werden. Angesichts persönlicher Notlagen werden komplizierte Antragsverfahren und Zuständigkeiten leicht zu scheinbar unüberwindbaren Hürden.

Beratungsstellen der Kommunen und der Verbände der freien Wohlfahrtspflege wollen mit Information, Rat und Hilfe zur Beantwortung Ihrer Fragen und zur Lösung Ihrer Probleme beitragen.

In manchen Fällen ist eine spezialisierte Beratung notwendig: Beratungsangebote zu speziellen Fragen

Zurück zum Wegweiser für ältere Bürger