Brüder-Grimm-Lauf

Dieses Jahr fand bereits zum 33. Mal der beliebte "Brüder-Grimm-Lauf" statt. Dieses sportliche Großereignis hat weit über Hessen hinaus Beachtung und Anerkennung gefunden. Für den "Brüder-Grimm-Lauf" vom 09. bis 11. Juni 2017 waren 498 Teilnehmer/-innen (Stand: 6.6.2017) für alle Etappen gemeldet.

Die jeweils aktuelle Zahl der Teilnehmer/-innen ist auf der Homepage des Vereins zur Förderung des Brüder-Grimm-Laufes e.V. zu finden.

Einladung zum 33. Internationalen Brüder-Grimm-Lauf von Hanau am Main nach Steinau an der Straße

Die Veranstaltergemeinschaft Brüder-Grimm-Lauf richtet am

9., 10. und 11. Juni 2017 den 33. Internationalen Brüder-Grimm-Lauf aus.

Der Brüder-Grimm-Lauf führt von Hanau, der Geburtsstadt von Jacob und Wilhelm Grimm, nach Steinau, dem Ort, in dem die Märchensammler und Sprachforscher ihre Kindheit verbrachten.

Die Route verläuft über zum Teil jahrhundertealte Handelswege, vorbei an historischen Bauwerken, schließt landschaftliche Sehenswürdigkeiten ein und macht mit Kur- und Erholungsorten des Spessarts und malerischen Dörfern und Städten im Kinzigtal bekannt.

Der Lauf ist zum einen für Leistungssportler gedacht, soll aber auch die große Zahl der Volks- und Hobbyläufer ansprechen, für die die 3-Tages-Veranstaltung eine echte Herausforderung darstellt.

Das Reglement entspricht dem großer Rad-Etappenrennen. Es umfasst neben der Etappen- auch die Gesamtwertung sowie eine Mannschaftswertung.

Die Strecke führt über Wald-, Rad-, Feld- und Wiesenwege.

Veranstalter:

Die Veranstaltergemeinschaft Brüder-Grimm-Lauf besteht aus

Ausschreibung - Häufige Fragen

Durch Klick auf den jeweiligen Menüpunkt öffnen sich ausführliche Informationen.

Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmer für den gesamten Lauf 75 Euro. Mitglieder des Fördervereins zahlen 4,- Euro weniger.

Die Startgebühr für eine Einzeletappe beträgt 15 Euro. Es können höchstens 4 Einzeletappen gemeldet werden.

Die Startgebühr für die Staffel beträgt 100 Euro.

In der Startgebühr sind der Gepäcktransport vom jeweiligen Start zum Zielort sowie die Übernachtung im Matratzenlager enthalten.

Mit der Anmeldung wird die Zahlung der Startgebühr fällig.

Bitte die Gebühr überweisen auf das Konto des

Fördervereins Brüder-Grimm-Lauf,

IBAN: DE 25 5075 0094 0000 0516 64

BIC: HELADEF1GEL

Als Verwendungszweck bitte die Startgebühr und den vollständigen Namen angeben.

Die Anmeldung wird erst gültig, wenn die Startgebühr auf o. g. Konto eingegangen ist.

Tritt ein Teilnehmer zum Lauf nicht an, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Organisationsbeitrages.

Nach Eingang der Anmeldung und der Startgebühr erhält jede/r Teilnehmende eine Anmeldebestätigung, auf der ihm/ihr die jeweilige Startnummer mitgeteilt wird.

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Freitag, den 09. Juni 2017 ab 14.00 Uhr im Wettkampfbüro (Main-Kinzig-Halle, Eberhardstraße, 63450 Hanau) gegen Vorlage der Anmeldebestätigung.

Klasseneinteilung

Die Wertung erfolgt in 10er-Schritten:

  • W/M U20
  • W/M 20
  • W/M 30
  • W/M 40
  • W/M 50
  • W/M 60
  • W/M 70
  • W/M 80

Meldungen für die Altersklassen W/M U18 sind nur für Einzeletappen möglich.

Gesamtwertung

In die Gesamtwertung kommt, wer alle fünf Etappen läuft.

Mannschaftswertung

Eine Mannschaft besteht aus drei Läufern / drei Läuferinnen desselben Vereins. Dabei bilden automatisch die drei bestplatzierten Läufer/-innen eines Vereins die 1. Mannschaft, die drei nächstplatzierten Läufer/-innen die 2. Mannschaft usw.

Es werden keine geschlechtlich gemischten Mannschaften gewertet.

Bitte auf exakt gleiche Schreibweise des Vereins auf den Anmeldeformularen achten.

Nach dem Start der 2. Etappe sind keine Mannschaftsänderungen mehr möglich.

Staffelwertung

5 Läufer/innen teilen sich den Brüder-Grimm-Lauf. Pro Etappe ist jeweils ein/e Läufer/in des Teams unterwegs. Teilnehmen können Firmen, Vereine und (Lauf-) Gruppen.

Anmeldeformular Staffelwertung

Firmenwertung

Startberechtigt ist jede Firma, die mit mindestens zwei und maximal fünf Läufer/innen antritt (diese Läufer/innen müssen bei der jeweiligen Firma/Institution/Behörde arbeiten. Sportvereine und Zusammenschlüsse von Läufer/innen, sowie Mannschaften von Fitnessstudios werden nicht in die Firmenwertung genommen).

Diese 2 - 5 Läufer/-innen teilen sich die Etappen untereinander auf (pro Etappe ist nur ein/e Läufer/in auf der Strecke; pro Läufer/in können max. vier Etappen gelaufen werden).

Diese Wertung ist neu beim Brüder-Grimm-Lauf. In diesem Jahr können deshalb max. 12 Firmen teilnehmen.

Anmeldeformular Firmenwertung

Tipps für eine optimale Vorbereitung der Firmen-Teams sind über den Kooperationspartner Run&More zu erhalten.

Die Zeitmessung erfolgt über einen elektronischen Chip, der in den Startunterlagen enthalten ist.

Meldungen können bequem mit dem Anmeldeformular online vorgenommen werden.

Das ausgefüllte Anmeldeformular kann aber auch per Post oder Mail geschickt werden an:

Veranstaltergemeinschaft Brüder-Grimm-Lauf
Barbarossastr. 16 - 24
63571 Gelnhausen
Telefon (06051) 85 146 65
Telefax (06051) 85 142 96

eMail: sport@mkk.de

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 550 begrenzt. Wenn dieser Anmeldestand erreicht ist, sind keine Anmeldungen für den Gesamtlauf mehr möglich.

Der aktuelle Anmeldestand ist ab Januar zu erhalten.

Einzeletappen sind von dieser Regelung ausgenommen und können bis 30 Minuten vor Start der jeweiligen Etappe gemeldet werden (max. vier Etappen).

Wenn jemand aus irgendwelchen Gründen die Meldung zurückziehen möchte, kann der Startplatz weitergeben werden.

Unter www.brueder-grimm-lauf.de finden sich in der Rubrik „Sonstiges“ eine Tauschbörse und alle notwendigen Informationen und Formulare.

Das Finisher-Shirt ist in der Größe zu erhalten, die bei der Erstbestellung angegeben wurde.

Ein Rechtsanspruch auf Rückgabe des Startplatzes oder Erstattung der Startgebühr besteht nicht.

Die aktuellen Ergebnisse werden jeweils direkt im Zielbereich jeder Etappe ausgehängt. Abends gibt es die Ergebnislisten online unter www.chipzeit.de

Jede/r Teilnehmer/in, der/die alle 5 Etappen durchläuft, erhält als Finisher ein Funktionsshirt. Bitte dafür die gewünschte Größe auf dem Anmeldeformular angeben. Wenn ein Startplatz weitergegeben wird, besteht nur ein Anspruch auf die ursprünglich bestellte Größe.

Die 6 Erstplatzierten der Einzelwertung und die 3 ersten Mannschaften jeder Klasse erhalten Ehrenpreise.

Jede/r Läufer/in erhält eine Urkunde, auf der Zeit und Platzierung aller Etappen aufgeführt sind. Die Urkunde kann man selbst bequem von zu Hause unter www.chipzeit.de ausdrucken.

Das „Aufteilen“ einer Gesamtlauf-Startnummer auf mehrere Einzeletappenläufer/innen ist nicht zulässig und führt zur sofortigen Disqualifikation.

Das Mitführen von Tieren ist nicht gestattet. Einzeletappenläufer/innen sind verpflichtet, das „E“ auf dem Rücken zu tragen.

Im Falle einer Disqualifikation besteht keinerlei Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr!

Das mobile Wettkampfbüro befindet sich in im VW-Bus im Start- und Zielbereich jeder Etappe.

Parkmöglichkeiten gibt es z. B. im Parkhaus am Heinrich-Fischer-Bad in Hanau.

1. Etappe

Start: Hanau, Main-Kinzig-Halle, Nähe Freiheitsplatz

Ziel: Niederrodenbach, Bulauhalle

2. Etappe

Start: Niederrodenbach, Bulauhalle

Ziel: Neuenhaßlau, Sporthalle Hasselbachschule

3. Etappe

Start: Neuenhaßlau, Sporthalle Hasselbachschule

Ziel: Gelnhausen, Sporthalle Kreisrealschule

4. Etappe

Start: Gelnhausen, Sporthalle Kreisrealschule

Ziel: Wächtersbach, Sporthalle der Gesamtschule

5. Etappe

Start: Bad Orb, Sporthalle der Grund- und Hauptschule

Ziel: Steinau, Brüder-Grimm-Schule

Vom Veranstalter werden für die Nächte vom 09. zum 10. Juni und vom 10. zum 11. Juni 2017 in der Bulauhalle in Niederrodenbach bzw. in der Sporthalle der Kreisrealschule Gelnhausen Übernachtungsmöglichkeiten im Matratzenlager (soweit Plätze vorhanden) zur Verfügung gestellt.

Luftmatratzen und Schlafsäcke sind von den Teilnehmern mitzubringen!

In den Hallen vorhandene Matten dürfen NICHT benutzt werden!

Über die Website www.mkk-tourismus-spessart.de können eigenständig Zimmer gebucht werden.

Zwischen der 2. und 3. Etappe bestehen Ruhemöglichkeiten in der Sporthalle der Hasselbachschule Neuenhaßlau, zwischen der 4. und 5. Etappe in der Sporthalle der Grund- und Hauptschule Bad Orb.

Die Gepäckstücke der Sportler werden bei jeder Etappe vom Veranstalter vom Start zum Ziel transportiert. Eine besondere Markierung ist nicht erforderlich.

Für Teilnehmer, die ihre Fahrzeuge nach der jeweiligen Etappe vom Start- zum Zielort bringen wollen, wird vom Veranstalter ein kostenloser Pendeldienst angeboten.

Teilnehmer, die ihr Fahrzeug für die Dauer des gesamten Laufs in Hanau (oder einem anderen Start- bzw. Zielort) abstellen, werden am Sonntag nach Ende der Veranstaltung von Steinau aus zurückgebracht.

Nach der 4. Etappe werden die Teilnehmer in der Zeit von 12.00 bis 14.00 Uhr mit Bussen von Wächtersbach (Sporthalle der Gesamtschule) nach Bad Orb (Sporthalle an der Grund- und Hauptschule) gebracht.

Für das Frühstück in Niederrodenbach und Gelnhausen kann bis zum jeweiligen Vorabend im Wettkampfbüro ein Bon zum Preis von 7 Euro gekauft werden.

In den Mittagspausen halten die örtlichen Organisatoren Suppen, belegte Brötchen und Kuchen bereit, ebenso eine Auswahl an Getränken.

Direkt im Ziel stehen Tee, Wasser und Elektrolytgetränke bereit.

Die Läuferparty findet am Samstag, 10.06. ab 20.00 Uhr in der Stadthalle Gelnhausen statt. Das Essen ist in der Startgebühr enthalten. Begleitpersonen können für 8 Euro eine Eintrittskarte an der Abendkasse erwerben.

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Schäden bei Unfällen, Diebstahl usw.

Es gibt eine spezielle Facebook-Seite für den Brüder-Grimm-Lauf .

Anmeldung

Veranstaltergemeinschaft Brüder-Grimm-Lauf
Barbarossastr. 16 - 24
63571 Gelnhausen
eMail: sport@mkk.de

Ansprechpartner

Verein zur Förderung des Brüder-Grimm-Laufes e.V.

Der Verein zur Förderung des Brüder-Grimm-Laufes e.V. wurde im Jahr 2004 gegründet. Ziel des Vereins ist die Unterstützung, Förderung und Durchführung des Brüder-Grimm-Laufs. Der Verein nimmt in der Veranstaltergemeinschaft des BGL praktisch die Rolle der Finanzabteilung wahr. Der Veranstaltergemeinschaft gehören das Amt für Kultur und Sport des Main-Kinzig-Kreises, der 1. Hanauer Lauftreff, die TG Hanau, die Trainingsgemeinschaft Rodenbach, die TGS Niederrodenbach, der TV Oberrodenbach, die TG Neuenhaßlau, der TV Meerholz, der FSV Hailer (Wanderfreunde), der Lauftreff Gelnhausen, der TV Wächtersbach, der TV Bad Orb, der Lauftreff Bad Soden-Salmünster, der Lauftreff Steinau und der Verein zur Förderung des Brüder-Grimm-Laufes e.V. an.

Weitere Informationen

Statistikinformationen zum Brüder-Grimm-Lauf

Berichte und Presseartikel zum Brüder-Grimm-Lauf

Aktuelle Teilnehmerlisten vom Brüder-Grimm-Lauf

Hauptsponsoren der Veranstaltung

Kreiswerke Main-Kinzig
Lotto Hessen