Bürgerinformation zum Coronavirus - Bürgertelefon: 06051 85-10000

Auf der Seite des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration erhalten Sie Informationen über das in Wuhan/China zuerst nachgewiesene und mittlerweile auch in Deutschland und in Hessen aufgetretene neue Coronavirus 2019-nCov. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert.Coronavirus-2019-nCoV

Eine hessenweite Hotline zu dem Thema ist unter der Nummer 0800-5554666 täglich von 8 bis 20 Uhr erreichbar.

  • Bürgertelefon des Main-Kinzig-Kreises: 06051-8510000.
    Montag bis Donnerstag - von 9 bis 18 Uhr sowie
    Freitag bis Sonntag - von 9 bis 15 Uhr
  • Dieses Angebot ist aufgrund des gestiegenen Bedarfs der Bevölkerung an Informationen aus dem Kreis-Gesundheitsamt - zusätzlich - bereitgestellt worden; der Umfang dieses Angebots orientiert sich dabei auch weiterhin am tatsächlichen Bedarf.

Für Kindergärten, Schulen und weitere öffentliche Einrichtungen hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung eine Reihe von leicht verständlichen Hinweisen herausgegeben, wie man richtig Hände wäscht und mit einer Reihe von geeigneten Maßnahmen gut sich und andere gegen Infektionskrankheiten schützen kann. Diese Informationen können im nachfolgenden Bereich Infografiken heruntergeladen werden und sind für die Verbreitung auf lokaler Ebene empfehlenswert.

Infografiken zu Hygienetipps

Infektionsschutz.de - Infografiken , CC BY-NC-ND
Quelle: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), infektionsschutz.de,

Belehrungen n. d. Infektionsschutzgesetz §§ 42 u. 43

Diese benötigen alle Personen die erstmals eine Tätigkeit im Lebensmittelbereich wie Gastronomie und im lebensmittelverarbeitenden Gewerbe ausüben wollen, sowie Personen, die Lebensmittel herstellen, behandeln oder in den Verkehr bringen. Dazu zählen Tätigkeiten in der Gastronomie, in lebensmittelverarbeitenden Betrieben und in Küchen von Gemeischaftseinrichtungen. Die Belehrung dient dem Ziel zu verhindern, dass erkrankte Personen über Lebensmittel andere Personen anstecken, denn ansteckende Krankheiten können über Lebensmittel auf andere Menschen übertragen werden.

Info und Anmeldung im Bürgerportal unter 06051 85-0

Weitere Informationen zu Belehrungen n. d. IfSG §§ 42, 43

Zur Zeit finden keine Belehrungen statt!

>> Hier: Im Online-Kalender Termine reservieren

Den Termin selbst auswählen, das Kontaktformular ausfüllen und die Reservierung abschließen, können ab sofort alle Teilnehmer im eigenen Internetbrowser tun. Von Vorteil, die Termindaten der Reservierung sendet der Kalender automatisch per E-Mail. Termine können nach Bedarf im Internetbrowser storniert werden.

Fragen hierzu beantwortet das Bürgerportal unter 06051 85-0.

Ansprechpartner zum Thema Gesundheit

Das Gesundheitsamt nimmt für den Main-Kinzig-Kreis einschließlich der Sonderstatusstadt Hanau Aufgaben im Gesundheitsschutz, der Gesundheitsförderung sowie planerische und koordinative Aufgaben des Gesundheitswesens wahr.

Dazu gehören Hygiene, Infektionsschutz, umweltbezogener Gesundheitsschutz, Medizinalaufsicht ebenso wie Gesundheitspflege für Kinder und Jugendliche, Mundgesundheitsförderung, Sozialpsychiatrie, Suchtberatung und Behindertenberatung.

Weiter ist es Ansprechpartner für Menschen, die vom Gericht zu gesetzlichen Betreuern bestellt wurden oder für die eine gesetzliche Betreuung angeordnet wurde.

Es werden sozialmedizinische Gutachten unterschiedlichster Fragestellungen erstellt. Die Erlaubniserteilung im Heilpraktikerwesen ist in der Zuständigkeit des Gesundheitsamtes.

In Berichten zu gesundheitsbezogenen Themen werden Daten analysiert und daraus Handlungsvorschläge erarbeitet , um die Gesundheitssituation im Landkreis zu verbessern.

Das Amt beteiligt sich an Aktivitäten zur Verbesserung der regionalen medizinischen Versorgung der Bevölkerung.

Es finden jährlich Veranstaltungen zum Thema Herzgesundheit, Welt-Aids-Tag, Hygiene und zum Thema Organspende-Ausweis statt.

  • Bürgertelefon zu Coronavirus
    06051 85-10000
  • Belehrungen n. d. Infektionsschutzgesetz §§ 42, 43
    Online-Kalender Termine reservieren.
    Telefon: 06051 85-0
    E-Mail: hyg@mkk.de
  • Amtsleitung
    Anmeldung Amtsleitung
    Telefonnummer: 06051 85-11550
    Faxnummer: 06051 85-911559
    E-Mail: gesundheitsamt@mkk.de
  • Amtsärztlicher Dienst - Terminanmeldung
    Telefon: 06051-11500
    Faxnummer: 06051-85-11500
    E-Mail: aaed@mkk.de
  • Anzeigepflicht nach HGöGD § 12 Absatz 1
    Telefon: 06051 85-11555
    Fax: 06051 85-911555
    E-Mail: Sabine.Kehm@mkk.de
  • Arbeitskreis Jugendzahnpflege
    Telefon: 06051 85-11590
    Fax: 06051 85-911598
    E-Mail: akjz@mkk.de
  • Berufsaufsicht Hebammen
    Telefon: 06051 85-11555
    Fax: 06051 85-911555
    E-Mail: Sabine.Kehm@mkk.de
  • Betreuungsbehörde
    Telefon: 06051 85-11600
    Fax: 06051 85-911618
    E-Mail: BtB@mkk.de
  • Gesundheitsberichterstattung und Bürgerinformation
    Telefon: 06051 85-11552
    Fax: 06051 85-911552
    E-Mail: Carmen.Waldmann@mkk.de
  • Grundsatzangelgenheiten und Allgemeine Verwaltung
    Telefon: 06051 85-11560
    Fax: 06051 85-911579
    E-Mail: verwaltung@mkk.de
  • Heilpraktikerüberprüfung
    Telefon: 06051 85-11550
    Fax: 06051 85-911550
    E-Mail: Sabrina.Hartig@mkk.de
  • Hygiene und Umweltmedizin
    Telefon: 06051 85-11650
    Fax: 06051 85-911677
    E-Mail: hyg@mkk.de
  • Kindersprachscreening - KISS
    Telefon: 06051 85-11566
    Fax: 06051 85-911566
    E-Mail: Inge.Jackel@mkk.de
  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
    Telefon: 06051 85-11540
    Fax: 06051 85-911549
    E-Mail: kjaed@mkk.de
  • Meldepflichtige Infektionskrankheiten
    Telefon: 06051 85-11650
    Fax: 06051 85-911677
    E-Mail: hyg@mkk.de
  • Psychiatriekoordination
    Telefon: 06051 85-11640
    Fax: 06051 85-911640
    E-Mail: Bernd.Kaltschnee@mkk.de
  • Sozialpsychiatrischer Dienst
    Telefon: 06051 85-11620
    Fax: 06051 85-911638
    E-Mail: spdi@mkk.de
  • Trinkwasserhygiene
    Telefon: 06051 85-11650
    Fax: 06051 85-911677
    E-Mail: hyg@mkk.de
  • Überwachung regionaler Badeseen und Schwimmbäder
    Telefon: 06051 85-11650
    Fax: 06051 85-911677
    E-Mail: hyg@mkk.de
  • Zahnärztlicher Dienst
    Telefon: 06051 85-11580
    Fax: 06051 85-911599
    E-Mail: zaed@mkk.de

Postanschrift

Main-Kinzig-Kreis
Gesundheitsamt
Postfach 1465
63569 Gelnhausen

Besucheranschrift

Main-Kinzig-Kreis
Gesundheitsamt
Barbarossastraße 24
63571 Gelnhausen