8. Regionales Geschmacksfestival startet

pm-img

10.09.2018. - Landwirte, handwerkliche Verarbeiter, Köche und Dorfläden laden wieder ein zum Regionalen Geschmacksfestival. Auf zahlreichen Veranstaltungen gibt es dann die Möglichkeit, etwas über die Herkunft, Erzeugung und Veredlung regionaler Produkte zu erfahren. Angeboten werden herbstliche Gerichte aus den Küchen der Landgasthöfe außerdem sind Landwirte und Verarbeiter bei der Arbeit zu erleben und den Dorfläden laden zum Probieren ein.

Der Auftakt findet statt am Sonntag, 16. September, ab 13 Uhr, rund um die Burg Schwarzenfels in Sinntal. „Natürlich zuhause im Grünen“ – das ist das diesjährige Motto des 16. Bergwinkelmarktes. Im historischen Ambiente zeigt der Markt erneut Heimisches aus der Landwirtschaft, dem Handwerk sowie Kunst und Kultur von insgesamt 32 Ausstellern. Neben den vielseitigen Angeboten der Stände tragen auch Musik, Tanz und Unterhaltung für die Kleinen zu einem bunten Markttreiben und einem vergnüglichen Tag bei. Gleichzeitig dient der Bergwinkelmarkt als Startschuss für das achte Regionale Geschmacksfestival.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen gemeinsam mit der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler und den Bürgermeistern der Bergwinkelkommunen zu einem genüsslichen Marktrundrang. Bis zum 10. Oktober stehen dann zahlreiche appetitliche Angebote auf dem Programm, den Abschluss bildet die unterhaltsame Küchenschlacht im Spessart-Forum in Bad Soden-Salmünster. Mit von der Partie sind diesmal die transnationalen Projektpartner von SPESSARTregional, die es kaum erwarten können, ihre Heimatländer Niederlande, Belgien, Frankreich, England und Irland zu repräsentieren und ihr Können unter Beweis zu stellen. Los geht es am Mittwoch, 10. Oktober, 18 Uhr. Alle Informationen sowie Anmeldungen zu den kommenden Genusswochen finden sich unter www.geschmacksfestival.de .