MKK ganz nah – Podcast aus dem Landratsamt mit neuen Folgen

pm-img

15.11.2021. - Der neue Podcast aus dem Landratsamt soll aktuelle Themen, Hintergründe und Ansichten ungefiltert zur Verfügung stellen. Inzwischen sind sechs Folgen der Reihe „MKK ganz nah – Politik und Verwaltung“ im Netz abzurufen. Die jeweiligen Beiträge von acht bis zwölf Minuten Länge sind in der Hörfassung bei bekannten Anbietern wie Spotify, Deezer, Google Podcasts und Amazon/Audible zu finden. Die Videos laufen über den YouTube-Kanal des Main-Kinzig-Kreises.

Die unterschiedlichen Themen werden in einem lockeren Gespräch für Bürgerinnen und Bürger erörtert und erklärt. Die Fragen stellt jeweils der Hanauer Moderator Tim Lauth, der quasi als „feste Größe“ für diese informative Reihe gewonnen werden konnte. Neben den politisch verantwortlichen Personen sollen vor allem Fachleute der Verwaltung zu Wort kommen und aus der unmittelbaren Praxis berichten. Den Auftakt machte Landrat Thorsten Stolz mit einem Blick auf die Bedeutung digitaler Medien für die politische Kommunikation. Auch Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann waren bereits mit Themen aus ihren Bereichen zu hören.

In den weiteren Beiträgen berichtet nun die Leiterin des Referates für Frauenfragen und Chancengleichheit, Grit Ciani, über ihre Arbeit und ihre Beweggründe. Einen differenzierten Blick auf die Corona-Impfkampagne liefert Dr. Wolfgang Lenz, Amtsleiter Gesundheit und Gefahrenabwehr. Gewissermaßen ein „Thema für Tausende“ erläutert die langjährige Leiterin der Führerscheinstelle, Kerstin Schwarz: Es geht um den Pflichtumtausch der guten alten Papier-Führerscheine in fälschungssichere Exemplare.

Nach Auskunft der Kreispressestelle sind auch die nächsten Themen schon in der Planung. So wird der Geschäftsführer des Naturparks Hessischer Spessart, Fritz Dänner, über seine Naturerfahrungen sprechen und über die Veränderungen des heimischen Waldes berichten. Die Situation von Familien während Corona bewertet Hagen Maldfeld aus dem Jugendamt des Main-Kinzig-Kreises. Auch diese neuen Folgen werden in einem Abstand von jeweils zwei Wochen im Netz zu finden sein. Informationen finden sich auf der Homepage des Main-Kinzig-Kreises: https://www.mkk.de/landkreis/podcast/podcast_1.html.