Drei Neuinfektionen am Donnerstag

pm-img

18.06.2021. - Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr des Main-Kinzig-Kreises hat für Donnerstag drei Coronavirus-Neuinfektionen aus Hanau (2) und Großkrotzenburg erfasst. Damit liegt die errechnete Inzidenz nun bei 13, laut Robert-Koch-Institut ebenfalls bei 13.

Die Gesamtzahl der Menschen, die sich seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, liegt bei 22.467. Als aktuell infektiös eingestuft werden 154 Personen. Mittlerweile haben 21.694 Menschen im Main-Kinzig-Kreis die akute Virusinfektion wieder überstanden. 619 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Ein neuer Fall wurde in der Eppsteinschule in Hanau registriert. In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern werden im Zusammenhang mit Covid-19 insgesamt 11 Patientinnen und Patienten medizinisch versorgt, davon haben 9 ihren Wohnsitz im Main-Kinzig-Kreis. Intensivmedizinische Betreuung mit Unterstützung bei der Beatmung benötigen vier Menschen.

Die Pressestelle äußerst noch einmal ihr Bedauern, dass es am Mittwoch bei der ersten Meldung zu den geschlossenen Testzentren zu einem Fehler gekommen ist. In der ursprünglichen Mitteilung war eine falsche Adresse in Nidderau genannt worden. Obwohl dieser Irrtum nach einem Hinweis sehr schnell korrigiert wurde, waren die falschen Angaben schon in der digitalen Welt unterwegs. Betroffen von diesem Fehler war ein Testzentrum an der Bönstädter Straße im Nidderauer Stadtteil Erbstadt, dass allerdings gar nicht beanstandet wurde.

„Der Betreiber hatte daraufhin zahlreiche Abmeldungen oder offene Termine zu verzeichnen und war verständlicherweise nicht sehr erfreut“, berichtet Pressesprecher John Mewes nach einem entsprechenden Telefonat. Dabei wurde noch einmal das Bedauern ausgedrückt und bestätigt, dass dem Main-Kinzig-Kreis zu dem Testzentrum in Erbstadt keine Beanstandungen vorliegen. Zudem wurden interne Vorkehrungen getroffen, dass sich so ein Fehler nicht wiederholen kann.

Die Kontrollen weiterer Testzentren am Freitag zeigten keine Auffälligkeiten.