Informationen zu neuer Düngeverordnung

pm-img

14.11.2017. - Über die neue Düngeverordnung informiert der Main-Kinzig-Kreis mit Informationsveranstaltungen in den kommenden Tagen. Das Amt für Umwelt, Naturschutz und ländlichen Raum, der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen sowie das Ingenieurbüro Schnittstelle Boden widmen sich in Erlensee, Wächtersbach, Birstein und Schlüchtern wesentlichen Fragen rund um die Änderungen.

Dazu zählt die grundsätzliche Frage, warum die Verordnung verändert wurde, welche zusätzlichen Anforderungen und Dokumentationspflichten auf Landwirte zukommen, wie Wirtschaftsdünger effizient eingesetzt werden kann und mit welchen Sanktionen bei Verstößen zu rechnen ist. Jeweils um 20 Uhr beginnen die Veranstaltungen, und zwar am Dienstag, 21. November, in der Erlenhalle in Erlensee, am Donnerstag, 23. November, im Bürgerhaus Wächtersbach, am Montag, 27. November, im Dorfgemeinschaftshaus in Birstein-Mauswinkel und am Dienstag, 28. November, in der Stadthalle Schlüchtern.