Kreistagswahl: Neun Listen eingereicht

pm-img

04.01.2021. - Neun Parteien und Wählergruppen haben ihre Wahlvorschläge für die Kreistagswahl eingereicht. Im Büro des Kreiswahlleiters im Main-Kinzig-Kreis wurden bis zur Frist am Montag, 4. Januar, um 18 Uhr die Listen zur Wahlzulassung vorgelegt. Im Laufe des Montags selbst waren noch Die Republikaner sowie „Die Partei“ hinzugekommen. Über die offizielle Zulassung wird der Kreiswahlausschuss am Freitag, 15. Januar, entscheiden. Zu prüfen sind dann die Listen von CDU, Grüne, SPD, AfD, FDP, Die Linke, Freie Wähler, Die Partei und Die Republikaner. Die NPD hat für diese Kreistagswahl keinen Wahlvorschlag eingereicht.