Aufgrund der Feiertage kein genaues Lagebild möglich

pm-img

27. Dezember 2020. - Aufgrund der Feiertage ist ein genaues Abbild der Corona-Lage im Main-Kinzig-Kreis derzeit nicht möglich. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, werden die Zahlen erst in der kommenden Woche wieder die tatsächliche Situation beschreiben. Auch der aktuelle Inzidenzwert von 228 kann daher nicht als belastbare Referenz betrachtet werden.

Bis zum Wochenende war die Gesamtzahl der Menschen im Main-Kinzig-Kreis, die sich bislang nachweislich mit dem Coronavirus infiziert haben, auf 10.549 Personen gestiegen. Das bedeutet eine Zunahme innerhalb von drei Tagen (Mittwoch, Donnerstag, Freitag) um 399 neue Infektionen. Als aktuell infektiös gelten 2.245 Personen, 8.120 Menschen haben die akute Virusinfektionen wieder überstanden. Im Zusammenhang mit Covid-19 sind inzwischen 184 Menschen mit Wohnort im Main-Kinzig-Kreis gestorben. Ein detailliertes und aktuelles Lagebild liefert das Dashboard auf der Homepage des Main-Kinzig-Kreises.