Frist für Wahlvorschläge zur Kreistagswahl läuft am 4. Januar ab

pm-img

17.12.2020. - Für die Kreistagswahl im Main-Kinzig-Kreis am 14. März 2021 können noch bis zum 4. Januar, 18 Uhr, Wahlvorschläge eingereicht werden. Bis zu diesem Zeitpunkt können Parteien und Wählergruppen ihre Wahlvorschläge mit den gesetzlich erforderlichen Unterlagen bei Kreiswahlleiter Robert Rudel im Main-Kinzig-Forum, Barbarossastraße 24 in 63571 Gelnhausen einreichen. Bisher sind nur wenige Unterlagen eingegangen, doch das festgelegte Datum ist eine „gesetzliche Ausschlussfrist“.

Über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge zur Kreistagswahl 2021 entscheidet der Kreiswahlausschuss in öffentlicher Sitzung am 15. Januar 2021. Die öffentliche Sitzung findet im Barbarossasaal im Main-Kinzig-Forum, Barbarossastraße 24 in 63571 Gelnhausen statt. Es gelten für die Sitzung die üblichen Corona-Sicherheitsbestimmungen.