Covid: 18 neue Fälle am Dienstag

pm-img

06.10.2020. - Das Gesundheitsamt hat am Dienstag 18 neue Coronavirus-Fälle gemeldet. Die Betroffenen wohnen in Bruchköbel, Maintal (je 3), Gelnhausen, Hanau (je 2), Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Erlensee, Gründau, Langenselbold, Linsgengericht, Nidderau und Schlüchtern. Betroffen ist unter anderem der Kindergarten St. Laurencius in Bad Soden-Salmünster, für 13 Personen hat das Gesundheitsamt vorsorglich häusliche Isolierung angeordnet.

Die Gesamtzahl der Fälle seit Ausbreitung im März beläuft sich nun auf 1.466*, davon gelten 1.245 als genesen. 169 Covid-Fälle sind „aktiv“. Stationär behandelt werden sechs Patienten aus dem Main-Kinzig-Kreis.

*Hinweis: Zwei Fälle aus Langenselbold von Montag mussten aus der Statistik herausgenommen werden, die fälschlicherweise als im Main-Kinzig-Kreis wohnend ans Gesundheitsamt übermittelt worden sind.