Covid: 17 Neuinfektionen am Montag

pm-img

05.10.2020. - Das Gesundheitsamt hat am Montag 17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Infizierten wohnen in Gelnhausen, Gründau, Hanau, Langenselbold (je 2), Bad Orb, Biebergemünd, Erlensee, Großkrotzenburg, Maintal, Neuberg, Niederdorfelden, Rodenbach und Schöneck. Unter den neuen Covid-Fällen befindet sich auch je ein Mitglied der Schulgemeinden der Beruflichen Schulen Gelnhausen und der Eichendorff-Schule in Hanau. Für insgesamt 38 Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte hat das Gesundheitsamt häusliche Isolierung angeordnet. Hingegen ist von einem Covid-Fall am Wochenende nicht, wie irrtümlich gemeldet, die Kreisrealschule Bad Orb sondern die Kreisrealschule Gelnhausen betroffen; insgesamt 28 Personen befinden sich dort nun in häuslicher Isolierung. Ein gemeldeter Fall vom Wochenende stellte sich als mit Erstwohnsitz in Frankfurt lebende Person heraus (statt Rodenbach), so dass die Gesamtzahl der Fälle seit Ausbreitung des Virus im März bei nun 1.450 liegt. Davon gelten 1.240 Personen als wieder genesen, 158 Fälle sind „aktiv“. Sechs Patienten aus dem Main-Kinzig-Kreis werden derzeit stationär behandelt.