Covid: Sechs Neuinfektionen am Montag

pm-img

03.08.2020. - Das Gesundheitsamt hat am Montag sechs Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die Betroffenen wohnen in Hanau (2), Bad Soden-Salmünster, Maintal, Neuberg und Steinau. Derweil wohnt einer der am Wochenende gemeldeten Covid-Fälle doch nicht im Main-Kinzig-Kreis. Aufgrund einer unklaren Adressmeldung aus einem Testlabor hatte das Kreisgesundheitsamt den positiven Befund am Sonntag zwar vermeldet, hatte aber den genauen Wohnort noch ermitteln müssen. Nun stellte sich heraus, dass der Wohnsitz der Person nicht im Gebiet des Main-Kinzig-Kreises liegt. Damit steigt die Gesamtzahl aller Fälle seit März auf nun 884. Davon sind 66 Fälle noch „aktiv“. Stationär behandelt werden zwei Patienten aus dem Main-Kinzig-Kreis.