Covid: Weitere 29 Personen gelten als genesen

pm-img

16.06.2020. - Das Gesundheitsamt hat am Dienstag weitere 29 Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten, als genesen eingestuft. Eine Neuinfektion wurde aus den Laboren nicht übermittelt. In der Maintaler Flüchtlingsunterkunft unter Quarantäne ist die Situation damit ebenfalls unverändert, wobei dem Gesundheitsamt noch immer nicht alle Testergebnisse vorliegen.

Seit Beginn der Covid-Ausbreitung haben sich im Main-Kinzig-Kreis 762 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 46 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Zieht man die mittlerweile 634 Genesenen sowie die Sterbefälle ab, so gelten aktuell noch 85 Menschen als „aktive Fälle“. Stationär behandelt werden unverändert vier Personen aus dem Main-Kinzig-Kreis.