Sieben bestätigte Covid-19-Infektionen

pm-img

20.05.2020. - Am Mittwoch meldet das Gesundheitsamt für den Main-Kinzig-Kreis weitere sieben laborbestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Die betroffenen Personen kommen aus Hanau (5) und Langenselbold (2). Sieben Bürgerinnen und Bürger wurden zudem als genesen eingestuft. Damit erhöht sich die Gesamtzahl aller laborbestätigten Fälle auf 706. Zieht man davon die mittlerweile 473 Genesenen sowie 43 Sterbefälle ab, sind derzeit noch 190 Bürgerinnen und Bürger nachweislich mit Covid-19 infiziert. Stationär behandelt werden 14 Menschen aus dem Kreisgebiet. Die nächste Meldung zum Infektionsgeschehen mit den aktuellen Zahlen kommt aufgrund des Feiertages am Freitagnachmittag, 22. Mai.