Drei neue Infektionen, ein Todesfall, 25 genesen

pm-img

11. Mai 2020. – Für den Montag meldet das Gesundheitsamt drei neue laborbestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Die betroffenen Personen kommen aus Hanau (2) und Sinntal. Eine Patientin aus Hanau ist im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Weitere 25 Personen haben die Erkrankung überstanden und werden als gesund registriert.

Damit geht auch im Main-Kinzig-Kreis die Zahl der noch infizierten Personen weiter zurück auf jetzt 268 Personen. Die Gesamtzahl der seit Ausbrauch der Pandemie gemeldeten Fälle addiert sich aktuell auf 666, davon sind 359 als genesen erfasst. Insgesamt 39 Patienten sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Stationär behandelt werden derzeit 30 Bürgerinnen und Bürger aus dem Main-Kinzig-Kreis.