30 neue Coronavirus-Fälle, ein weiterer Toter

18. April 2020. - Das Gesundheitsamt hat am Samstag 30 neue Coronavirus-Infektionen sowie einen weiteren Sterbefall im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. Der Verstorbene wohnte in Maintal. Die Neuerkrankten kommen aus Hanau (10), Erlensee, Maintal (je 3), Bad Orb, Großkrotzenburg, Schöneck (je 2), Bad Soden-Salmünster, Biebergemünd, Brachttal, Bruchköbel, Gelnhausen, Langenselbold, Neuberg und Rodenbach. Die Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle ist damit auf 469 gestiegen. Zieht man die mittlerweile 100 als genesen eingestuften Personen sowie 18 Sterbefälle ab, so sind aktuell noch 351 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Stationär behandelt werden 52 Menschen.