Suche    |
Sitemap    |
Was erledige ich wo?    |
Impressum
Logo des MKK
Auftritt Sportlerehrung
Sitzungssaal Main-Kinzig-Forum
Schachblumen Sinntal
Burg Ronneburg
Grimm Märchenfestspiele
Kaiserpfalz Gelnhausen

Aktuelles
Ihr Kreis
Tourismus
Politik
Online-Service
Ämter und Betriebe
Leben im MKK

Gelnhausen als Standort für den kinderärztlichen Bereitschaftsdienst

Landrat Erich Pipa fordert Kassenärztliche Vereinigung zum Umdenken auf

Die Main-Kinzig-Kliniken versorgen seit mehr als zehn Jahren in der Kinder-Notaufnahme der Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin jährlich etwa 9.000 Kinder und Jugendliche. Im Wesentlichen erfolgt diese Versorgung außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten der niedergelassenen Ärzte, tagsüber, nachts, an den Wochenenden, an Feiertagen und in Urlaubszeiten. Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen beschloss zum 1. Juli 2016 eine Neuorganisation der Bereitschaftsdienste. Eckpunkte sind acht flächendeckende pädiatrische Bereitschaftsdienstbezirke mit zehn Standorten in Hessen. [Hier weiter lesen]

Zur Online-Petition


Personalversammlung der Kreisverwaltung am Montag

10. Juni. – Wegen der Personalversammlung am Montag, 13. Juni, ist die Kreisverwaltung inklusive der Außenstellen am Nachmittag nur eingeschränkt erreichbar. Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten, geplante Behördengänge auf den Vormittag oder auf einen anderen Termin zu verlegen.... [Hier weiter lesen]



Termine zur Kennzeichen-Umstellung ab 15. Juni

10. Juni. – Ab dem kommenden Mittwoch, 15. Juni, können Bürgerinnen und Bürger außerhalb Hanaus, ganz gleich wo sie im Kreisgebiet wohnen, bei ihrem Kfz-Kennzeichen frei zwischen „MKK“, „HU“, „GN“ und „SLÜ“ wählen. Zuletzt hinzugekommen ist die Möglichkeit, auch wieder „HU“ zu nehmen. Wer sein Kennzeichen bloß auf „HU“ umstellen möchte, kann dies an den Zulassungsstellen in Hanau und Linsengericht jeweils montags und mittwochs in der Zeit zwischen 14 und 15.30 Uhr vornehmen, beginnend ab Mittwoch, 15. Juni. Dazu werden ab sofort per Mail über die Adresse hu-kennzeichen@mkk.de Termine vergeben.... [Hier weiter lesen]



Zehn Jahre Ehrenamtsagentur des Main-Kinzig-Kreises

7. Juni. – Für Landrat Erich Pipa ist die ehrenamtliche Vereinsarbeit die wirksamste Form der Bürgerbeteiligung. „Wir schätzen und fördern diese vielfältigen Aktivitäten als unersetzlichen Bestandteil einer funktionierenden Gesellschaft und als Ausdruck von Lebensqualität“, erläutert er die seit Jahren anerkannte Position des Kreisausschusses. Im Main-Kinzig-Kreis sind die Hälfte der etwa 409.000 Bürgerinnen und Bürger in mindestens einem der rund 3.000 Vereine organisiert.... [Hier weiter lesen]



"Küchenschlacht Regional" wird zum "Abend der Genüsse"

8. Juni. – Neunzig Minuten erscheinen unendlich lang, wenn man mit hungrigem Magen in einem Raum zu warten hat, der von feinsten Essensaromen durchdrungen ist. Neunzig Minuten vergehen aber rasend schnell, wenn man in dieser Zeit zu viert für rund 50 Personen Essen kocht. Diese Erfahrung machten die drei Teams bei der „Küchenschlacht Regional“, schafften es aber trotz des minütlich ansteigenden Stresspegels, die hungrig wartenden Feinschmecker mehr als zufrieden zu stellen.... [Hier weiter lesen]



Lückenschluss für das Breitbandprojekt kann beginnen

6. Juni. – Die letzte Phase des Breitbandausbaus im Main-Kinzig-Kreis kann nun beginnen. Wie Landrat Erich Pipa informiert, hat die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen vor wenigen Tagen die Ausnahme für den „vorzeitigen Maßnahmebeginn“ offiziell zugelassen. Auf den angekündigten Bewilligungsbescheid aus dem Hessischen Wirtschaftsministerium muss der Kreis allerdings weiter warten.... [Hier weiter lesen]



MKK zählt zu den innovativsten Regionen Deutschlands

1. Juni. – „Wo Unternehmer Chancen sehen, da investieren sie auch.“ Die Ergebnisse des neuen „Prognos Zukunftsatlas‘“ wertet Landrat Erich Pipa als Ausweis einer starken Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik im Main-Kinzig-Kreis. Demnach zählt der Main-Kinzig-Kreis zu den 90 innovativsten Kreisen Deutschlands. In der Gesamtwertung unter allen 402 Kreisen und kreisfreien Städten nimmt der Main-Kinzig-Kreis mit Platz 118 den höchsten Rang seit fast zehn Jahren ein. ... [Hier weiter lesen]







Familienportal des MKK