Suche    |
Sitemap    |
Was erledige ich wo?    |
Impressum
Logo des MKK
Auftritt Sportlerehrung
Sitzungssaal Main-Kinzig-Forum
Schachblumen Sinntal
Burg Ronneburg
Grimm Märchenfestspiele
Kaiserpfalz Gelnhausen

Aktuelles
Ihr Kreis
Tourismus
Politik
Online-Service
Ämter und Betriebe
Leben im MKK

Informativer Film zum Hochwasserschutz für das Kinzigtal

Das Kinzigtal mit seinen Nebenflüssen ist bei anhaltenden Regenfällen in hohem Maße von Hochwasser bedroht. Aufgrund der veränderten Witterungsbedingungen werden die Bedrohungslagen mit gravierenden Folgen zunehmen. Im schlimmsten Fall sind bis zu 15.000 Haushalte sowie wichtige Industrieanlagen betroffen. Daher setzt der Main-Kinzig-Kreis mit hoher Priorität auf den vorbeugenden Hochwasserschutz. Die möglichen Auswirkungen durch Unwetter und die Möglichkeiten der Sicherung beschreibt ein etwa zehnminütiger Film, den der Wasserverband Kinzig in Auftrag gegeben hat. Das Ziel ist der Bau von zwei Rückhaltebecken an der Salz und an der Bracht, um künftig bei Bedarf die Zuflüsse in das Kinzigtal kontrollieren zu können.


Gemeinsames Konzert der Kulturpreisträger in Hanau

19. Januar. – Derzeit stellen 15 Kulturpreisträger des Main-Kinzig-Kreises Werke ihres künstlerischen Schaffens im Main-Kinzig-Forum aus. In den vergangenen 40 Jahren hatten den Kulturpreis aber nicht nur bildende Künstler, sondern auch Musikerinnen und Musiker erhalten. Mehrere Preisträger aus dem Bereich Musik haben sich daher nun zusammengefunden, um ein gemeinsames Konzert vorzubereiten. Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltung „Preiswert!“ am Sonntag, 26. März, um 18 Uhr im Congress Park Hanau läuft bereits.... [Hier weiter lesen]



Gesundheitsamt erinnert an Grippe-Impfung

16. Januar. – Die Grippe-Saison nimmt Fahrt auf. In der vergangenen Woche registrierte das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises 28 Fälle und damit mehr als in den Wochen von Anfang November bis Anfang Januar zusammen. „Auffällig ist die hohe Zahl an Ansteckungen bei älteren Menschen“, erläutert Gesundheitsdezernent Matthias Zach. Er erinnert daher daran, dass eine Impfung nach wie vor möglich und auch sinnvoll ist.... [Hier weiter lesen]



Kräftig in Sporthallen und Sportanlagen investiert

11. Januar. – „Sport ist integraler Bestandteil von Schulunterricht und ein wesentlicher Bestandteil der Freizeitgestaltung. Umso wichtiger ist es, dass die Sportstätten in gutem Zustand sind und bleiben. Dazu leistet der Kreis einen kräftigen Beitrag“, erklärt Kreisbeigeordneter Matthias Zach. Er verweist auf Investitionen in Höhe von mehr als sieben Millionen Euro in Turnhallen und Außensportanlagen. ... [Hier weiter lesen]



Gemeinschaftsausstellung mit Kulturpreisträgern bis 30. Januar

2. Januar 2017. - Die erste Kunstausstellung im Main-Kinzig-Forum in diesem Jahr steht wie immer unter der Überschrift „Kulturpreisträger stellen aus“. Doch dieses Mal ist es nicht ein einzelner Kulturpreisträger, sondern 15 Männer und Frauen beteiligen sich an der besonderen Ausstellung.... [Hier weiter lesen]



Landrat Pipa widerspricht Beschluss zum "Einfrieren der Kreisumlage"

23. Dezember. – Landrat Erich Pipa hat gemäß der Hessischen Kreisordnung (HKO) fristgemäß Widerspruch eingelegt gegen den mehrheitlichen Beschluss des Kreistages, die Kreisumlage für das Jahr 2017 einheitlich auf dem derzeitigen Niveau zu belassen. Ursprünglich war im gültigen Haushaltsplan eine Anhebung um 0,5 Prozentpunkte vorgesehen.... [Hier weiter lesen]





Familienportal des MKK