Suche    |
Sitemap    |
Was erledige ich wo?    |
Impressum
Logo des MKK
Auftritt Sportlerehrung
Sitzungssaal Main-Kinzig-Forum
Schachblumen Sinntal
Burg Ronneburg
Grimm Märchenfestspiele
Kaiserpfalz Gelnhausen

Aktuelles
Ihr Kreis
Tourismus
Politik
Online-Service
Ämter und Betriebe
Leben im MKK

Noch viele offene Fragen und kritische Stimmen zur geplanten Starkstromtrasse Suedlink

30. Januar. – „Es ist gut, dass sich Tennet einer breiten Diskussion über SuedLink gestellt hat, auch wenn wir keine klaren Antworten auf unsere Fragen erhalten haben“, resümierte Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler nach einer Diskussionsrunde in Sinntal-Sterbfritz am Mittwochabend, die der Main-Kinzig-Kreis zusammen mit der Gemeinde Sinntal einberufen hatte.... [Hier weiter lesen]



Kreis sieht weiterhin hohe Priorität beim Schulbau

30. Januar. – Im letzten Quartal des vergangenen Jahres hat der Kreisausschuss noch einmal konkrete Baumaßnahmen an seinen Schulen in Höhe von rund 3,1 Millionen Euro beschlossen. Von den zuletzt insgesamt 42 Aufträgen gingen rund drei Viertel an Unternehmen innerhalb des Main-Kinzig-Kreises.... [Hier weiter lesen]



Kinzigtalbahn: Zach setzt auf umfassenden Lärmschutz

29. Januar. – Die Notwendigkeit des Ausbaus der Bahnstrecke Hanau-Fulda ist seit Jahren anerkannt. Allerdings bedeutet das Projekt insbesondere für das obere Kinzigtal und den angrenzenden Spessart erhebliche Belastungen. Vor diesem Hintergrund bewertet Verkehrsdezernent Matthias Zach das eingeleitete offene Verfahren und die frühe Bürgerbeteiligung als „positiv und absolut richtig“.... [Hier weiter lesen]



Zweiter Rettungswagen in Bad Soden-Salmünster

28. Januar. - Seit Anfang Januar steht in Bad Soden-Salmünster ein zusätzlicher Rettungswagen (RTW) an der Rettungswache im ehemaligen Krankenhaus für Notfälle bereit. In einer Feierstunde nahm der DRK Kreisverband Gelnhausen den neuen Rettungswagen und die entsprechenden Räumlichkeiten offiziell in Betrieb.... [Hier weiter lesen]



Ausstellung "Hessische Landgemeinden im Ersten Weltkrieg"

26. Januar. – Die Ausstellung „Hessische Landgemeinden im Ersten Weltkrieg“, die vergangenes Jahr in Nidderau gezeigt wurde, ist vom 3. Februar bis 23. März nun auch im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, Barbarossastraße 24 zu sehen. Die umfangreiche Schau, die besonders das Alltagsleben in den Dörfern der Region Main-Kinzig präsentiert, steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Erich Pipa und Dekan Dr. Martin Lückhoff.... [Hier weiter lesen]







Familienportal des MKK