Suche    |
Sitemap    |
Was erledige ich wo?    |
Impressum
Auftritt Sportlerehrung
Sitzungssaal Main-Kinzig-Forum
Schachblumen Sinntal
Burg Ronneburg
Grimm Märchenfestspiele
Kaiserpfalz Gelnhausen
Aktuelles
Ihr Kreis
Tourismus
Online-Service
Politik
Ämter und Betriebe
Leben im MKK
PresseThemenStellenVeranstaltungenBekanntmachungenAusschreibungenSprechstunden
Startseite
Kontakt
Druckansicht
Aktuelles
Aktualisiert am: 27.01.2017

Aktuelles im Main-Kinzig-Kreis

   
Das Kinzigtal ist von Hochwasser bedroht.
Im schlimmsten Fall sind bis zu 15.000 Haushalte sowie wichtige Industrieanlagen betroffen. Der Main-Kinzig-Kreis setzt mit hoher Priorität auf den vorbeugenden Hochwasserschutz. Die möglichen Auswirkungen durch Unwetter und die Möglichkeiten der Sicherung beschreibt ein etwa zehnminütiger Film, den der Wasserverband Kinzig in Auftrag gegeben hat.
Rauchmelder- und Katwarn-Tag
Im Jahr 2014 wurde das elektronische Warnsystem Katwarn in unserem Kreis eingeführt. Über eine App warnt es die Bürger vor größeren Katastrophen wie Überschwemmungen oder Flächenbränden.
[mehr zu Katwarn...]
Gelnhausen als Standort für den kinderärztlichen Bereitschaftsdienst
Landrat Erich Pipa fordert Kassenärztliche Vereinigung zum Umdenken auf. Zeigen Sie mit Ihrem Eintrag auf dieser Online-Petition, dass Sie für die Einführung eines kinderärztlichen Bereitschaftsdienstes an den Main-Kinzig-Kliniken in Gelnhausen sind.
Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung
- ohne vorherige Anzeigeerstattung bei der Polizei.
Diese besondere Form der Soforthilfe steht Ihnen ab sofort in Hanau und im Main-Kinzig-Kreis zur Verfügung. Wir wollen den betroffenen Frauen und Mädchen, aber auch Männern und Jungen,die Möglichkeit geben, sich anonymisiert am Klinikum Hanau und den Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen untersuchen zu lassen und damit den Teufelskreis aus Scham und Gewalt zu durchbrechen.
www.soforthilfe-nach-vergewaltigung.de


Beteiligungsbericht
Hier finden Sie den Beteiligungsbericht für das Jahr 2015 zum herunterladen. Die Vorlage dieses Berichts stellt übersichtlich und transparent einen Überblick über die Angebote der Einrichtungen, die dem Kreis gehören dar.
Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung
Wir wollen die Integration von Flüchtlingen, die im Main-Kinzig-Kreis Aufnahme gefunden haben, von Beginn an unterstützen und fördern. Die hier lebenden Flüchtlinge bringen besondere Potenziale mit. Es ist unsere Chance gut ausgebildete Menschen zu beschäftigen und hoch motivierte junge Flüchtlinge auszubilden. Hier finden Sie Informationen für Unternehmen und Betriebe zum Thema Flüchtlinge in Ausbildung und Beschäftigung.
„Wegweister für ältere Bürger“ erweitert
Der "Wegweiser für ältere Bürger" ist um die Rubrik Demenz erweitert. Nach der Diagnose Demenz bei Familienmitgliedern herrscht bei denjenigen, die sich um die Pflege kümmern müssen, oft Unsicherheit vor. Wir bieten im Online-Wegweiser eine weitere Informationsmöglichkeit.
Brüder-Grimm-Lauf
Der 32. Internationalen Brüder-Grimm-Lauf
von Hanau am Main nach Steinau an der Straße findet am am 10., 11. und 12. Juni 2016 statt. Die Anmeldung ist ab dem 11.11.2015 möglich.
Haushalt
Sie haben Interesse an unseren Haushalten? Sie haben Fragen, Anregungen oder konkrete Vorschläge? - Kein Problem! Hier finden Sie alle Erträge und Aufwendungen des Main-Kinzig-Kreises auf einen Blick: Haushalt 2016/2017
Der visualisierte Haushaltsentwurf 2016/ 2017 steht Ihnen zum Analysieren und Recherchieren zur Verfügung, die Daten des endgültigen Haushalts stehen wegen des damit verbundenen Aufwands erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung.
Ihre Fragen, Anregungen und konkreten Vorschläge senden Sie bitte an haushalt@mkk.de oder an uwe.bretthauer@mkk.de.
Die Niddertalbahn - Eine Erfolgsgeschichte
Das sogenannte „Stockheimer Lieschen“ soll gestärkt und ausgebaut werden zum Niddertal-Express. „Lasst uns mit dem Nidd-Ex in die Zukunft fahren“, rief Matthias Zach den Konferenzteilnehmern zu. Zum Film "Die Niddertalbahn - Eine Erfolgsgeschichte"
Infobroschüre:Landkreis Main-Kinzig-Kreis Die neue Bürgerinformationsbroschüre ist da. Mit Klick auf das Logo links ist sie online verfügbar.
Gemeinsamer Schulentwicklungsplan 2012 - 2017
Entwurf Schulentwicklungsplan C - Sonderpädagogische Förderung im Main-Kinzig-Kreis - Inklusive Beschulung und Förderschulen [Zum Schulentwicklungsplan ...]
Der Main-Kinzig-Kreis hilft Beruwala
Acht Jahre nach dem Tsunami braucht Sri Lanka immer noch Hilfe. Ein beeindruckendes und oft auch berührendes Arbeitsprogramm hat Landrat Erich Pipa bei seinem fünftägigen Aufenthalt in Beruwala bewältigt. Zusammen mit seinem Vorgänger Karl Eyerkaufer überzeugte sich der Landrat von der Nachhaltigkeit der Aufbauhilfe. [zum Bericht...]
Verheerende Bahnhöfe
Getreu dem Motto „Bilder sagen mehr als 1.000 Worte“ haben Auszubildende des Main-Kinzig-Kreises eine umfassende Dokumentation und damit einhergehend eine Bestandserhebung des Zu-standes der 35 Bahnhöfe im Kreisgebiet erarbeitet.
Aktuelles zum Thema Fluglärm
Hier werden für Sie ausführliche Informationen zum Thema Fluglärm bereitgestellt und künftig aktuell ergänzt. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit zum Herunterladen der in Gelnhausen gezeigten Präsentationen von Gutachter Michael Morr und Rechtsanwalt Matthias Möller-Meinecke. [Ausführliche Informationen ...]

Presse
An dieser Stelle berichten wir in unseren Pressemitteilungen über aktuelle Geschehnisse und Projekte in der Kreispolitik.
 
Jobs beim MKK
Mit rund 1.200 Beschäftigten ist die Kreisverwaltung des Main-Kinzig-Kreises einer der größten Arbeitgeber in der Region. Hier erhalten Sie Infos rund um den Arbeitgeber "Kreisverwaltung" - angefangen von den Ausbildungsberufen bis hin zu den aktuell zu besetzenden Stellen.
 
Veranstaltungskalender
Informieren Sie sich über Veranstaltungen im Main-Kinzig-Kreis oder tragen Sie selber Veranstaltungen ein!
 
Themen
An dieser Stelle erhalten Sie Informationen zu übergeordneten Themen, die uns im Main-Kinzig-Kreis konkret betreffen. Aktuell finden Sie hier Infos zum geplanten Ausbau des Flughafens Frankfurt am Main.