Wegweiser
für Menschen mit Behinderung

Grußwort


Im Frühjahr 2007 haben der Main-Kinzig-Kreis, die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg sowie die Städte Aschaffenburg und Hanau gemeinsam ein ehrgeiziges Projekt gestartet. Auf den folgenden Seiten finden Sie das Ergebnis: Einen digitalen Wegweiser für Menschen mit Behinderung, der öffentlich zugängliche Gebäude und Einrichtungen beinhaltet, die barrierefrei gestaltet sind.

Mit dieser Sammlung von Informationen möchten wir einerseits den hier lebenden Menschen mit Behinderung die Planung des Alltags und der damit verbundenen Wege erleichtern, andererseits den auswärtigen mobilitätseingeschränkten Besuchern eine Orientierungshilfe für einen problemlosen Aufenthalt in den Regionen Main-Kinzig-Kreis und Bayerischer Untermain bieten.

Gedanklich wird barrierefrei häufig mit rollstuhlgerecht gleichgesetzt. Doch eine barrierefreie Umweltgestaltung ist wesentlich weitgreifender und hat zum Ziel, allen Menschen zu ermöglichen, selbstständig öffentliche Gebäude und Verkehrsmittel ebenso wie Straßen, Wege und Plätze und auch das Internet nutzen zu können.

Diese Präsentation richtet sich also nicht allein an Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen wie Mobilitäts- oder Sinnesbehinderungen, sondern auch an die zunehmende Zahl älterer Menschen, Menschen mit Kleinkindern und Kinderwagen oder Menschen, die vorübergehend in ihrer Bewegungsfähigkeit beeinträchtigt sind.

Da ein barrierefrei gestalteter Lebensraum letztendlich Lebensqualität für Menschen mit und ohne Behinderung bedeutet, würden wir uns daher freuen, gleichfalls das Interesse von nicht mobilitätseingeschränkten Menschen für unseren Wegweiser wecken zu können. Durch gesetzliche Vorgaben auf Bundes- und Länderebene für das Barrierefreie Bauen, hat sich die Situation von Menschen mit Behinderung in den letzten Jahren deutlich verbessert. Dennoch ist es wichtig, die Öffentlichkeit weiterhin für dieses Thema zu sensibilisieren, die Besonderheiten der einzelnen Behinderungen aufzuzeigen, Bewusstsein und Verständnis in der Bevölkerung zu schaffen und so einen Beitrag für einen ungezwungenen und unbefangenen Umgang miteinander zu leisten.

Dieser Wegweiser im Internet bietet eine geeignete Plattform, bestehende bauliche Gegebenheiten öffentlicher Gebäude sowie spezielle Angebote und Dienstleistungen darzustellen. Seine Gliederung in unterschiedliche Bereiche - Mobilität, Verwaltung / Behörden / Justiz, Gesundheitswesen, Bildung - Kultur - Sport, Gastronomie - Übernachtungen und spezielle Hilfen - erleichtert die Handhabung und ermöglicht das einfache und schnelle Auffinden eines gesuchten Objektes bzw. einer speziellen Adresse.

Das digitale Medium hat gegenüber gedruckten Broschüren den Vorteil, überholte Daten schnell aktualisieren, Ergänzungen vornehmen und den Wegweiser dadurch ständig erweitern zu können. Dabei nehmen wir gerne Ihre Hinweise und Anregungen entgegen.

Wir danken allen Beteiligten, die sich für dieses Projekt engagiert haben und sich auch weiterhin einsetzen werden, sehr herzlich.

Den Besucherinnen und Besuchern dieser Internetseiten wünschen wir einen großen Nutzen für ihr Leben und seine Herausforderungen.



Landrat Erich Pipa
Erich Pipa

Landrat
Main-Kinzig-Kreis
Landrat Dr. Ulrich Reuter
Dr. Ulrich Reuter

Landrat
Landkreis Aschaffenburg
Landrat Roland Schwing
Roland Schwing

Landrat
Landkreis Miltenberg
 
     
Oberbürgermeister Klaus Herzog
Klaus Herzog

Oberbürgermeister
Stadt Aschaffenburg
Oberbürgermeister Claus Kaminsky
Claus Kaminsky

Oberbürgermeister
Stadt Hanau




Landkarte der Kreise Aschaffenburg, Main-Kinzig-Kreis, und Miltenberg sowie der Städte Hanau und Aschaffenburg

<< zurück | zur StartseiteStartseite | DruckversionDruckversion

© Main-Kinzig-Kreis | Stadt Aschaffenburg | Landkreis Aschaffenburg | Landkreis Miltenberg | Stadt Hanau